Zwilling Twin Select Knoblauchpresse

Sie verfeinern Ihre Gerichte am liebsten mit ein wenig Knoblauch, möchten allerdings mit frischem Knoblauch arbeiten? Eine Knoblauchpresse schafft Abhilfe!

Es gibt viele Helfer, die in der Küche zu wahren Schätzen werden. Ein Helfer davon ist die Knoblauchpresse für Menschen, die ihre zubereiteten Speisen am liebsten mit etwas Knoblauch verfeinern. Wer nicht auf Trocken-Knoblauch zurückgreifen möchte, sondern stattdessen frischen Knoblauch bevorzugt, der kommt für eine handliche und komfortable Zerkleinerung kaum um eine Knoblauchpresse herum.

Hier kommt unser Fakten-Check zur Knoblauchpresse von Zwilling, die besonders aufgrund des Designs und der hochwertigen Verarbeitung aufwarten kann.

Zwilling Twin Select Knoblauchpresse im Test

Um nicht selbst Knoblauch hacken zu müssen, sondern komfortabel mit einem Küchenhelfer zu zerkleinern, eignet sich eine Knoblauchpresse. Die Zwilling Twin Select Knoblauchpresse ist sehr einfach zu bedienen, handlich durch die optimale Größe und schlussendlich sehr einfach zu reinigen.

Die Knoblauchzehe wird vor der Anwendung geschält und anschließend in den Presskorb gelegt. Die beiden Griffe werden anschließend mit relativ wenig Kraftaufwand zusammengedrückt. Die Hebelwirkung der Zwilling-Knoblauchpresse funktioniert einwandfrei und bestätigt die hochwertige Verarbeitung, auf die wir weiter unten eingehen.

Trotz Edelstahl-Material liegt die Presse sehr gut in der Hand, ist nicht zu leicht und nicht zu schwer. Nach dem Pressen lässt der gepresste Knoblauch ganz einfach vom Sieb entfernen. Die Reinigung gestaltet sich bei diesem Gerät mehr als einfach, da das entsprechende Sieb, in dem die Reste der Knoblauchzehe gesammelt werden, ganz einfach ausgeklappt werden kann. Sie können das Edelstahl-Gerät anschließend unter dem Wasserhahn oder gar in der Spülmaschine reinigen, da es rostfrei und somit hierfür geeignet ist.

Verarbeitung der Zwilling Knoblauchpresse

Die Verarbeitung der Knoblauchpresse von Zwilling lässt keine Wünsche offen. Der nützliche Küchenhelfer ist komplett aus Edelstahl gefertigt, allerdings rostfrei und somit auch für die Spülmaschine geeignet. Alternativ lässt sich das kleine Gerät auch ganz einfach und ohne Probleme unter dem Wasserhahn reinigen. Durch die Tatsache, dass die Kanten der Zwilling-Presse abgerundet ist, liegt das Gerät gut in der Hand. Die Oberfläche der Knoblauchpresse ist mattiert, fest und ordnungsgemäß vernietet. Gerade in diesem Bereich beweist die Knoblauchpresse nicht nur ihren guten „Ruf“, sondern vor allem die hochwertige Qualität des Materials.

Umfang

Eine Knoblauchpresse besteht in der Regel nur aus einem einzigen Gegenstand, der Presse selbst. Das Design des Küchenhelfers, die Farbe, Form, das Material und schlussendlich auch das Sieb verändern sich jedoch je nach Hersteller teilweise enorm.

Vorteile der Zwilling Twin Select Knoblauchpresse

• sehr handlich und klein, daher leicht zu verstauen
• komplett aus Edelstahl
• rostfrei
• geeignet für die Spülmaschine
• leicht zu bedienen

Nachteile der Zwilling Twin Select

• keine Nachteile erkennbar

Unser Fazit zur Knoblauchpresse von Zwilling

Entscheiden Sie sich für die Zwilling Twin Select Knoblauchpresse, so entscheiden Sie sich für absolute Qualität. Der höhere Preis ist gerechtfertigt, denn nicht nur das Material ist hochwertig und gut verarbeitet, auch das Design weiß zu überzeugen. Schlussendlich gelingt die Arbeit mit der Zwilling-Knoblauchpresse ohne besonders viel Kraftaufwand und Schäden am Gerät sind bei ordnungsgemäßer Handhabung nicht zu erwarten.

Da zu diesen positiven Eigenschaften noch eine zügige und stressfreie Reinigung kommt und das Gerät generell sehr leicht und handlich zum Verwenden und Verstauen ist, können wir diesbezüglich eine eindeutige Empfehlung aussprechen.